Ein Digimon RPG
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wanted!

Wir suchen noch dringend:


Ken Ichijouji
Miyako "Yolei" Inoue
Wappen der Vernunft
Jun Motomiya
Zu freien Gesuchen - Klick
Neueste Themen
» Miraculous RPG
von Gast Gestern um 4:55 pm

» endless sincere love ~ Mimi & Sora
von Sora Takenouchi Gestern um 12:21 am

» Spielzeugstadt
von Ryouta Katashi Fr Feb 16, 2018 8:03 pm

» Soon to be... you are the music in me
von Yamato Ishida Fr Feb 16, 2018 4:52 pm

» You were always there beside me ~ Sorato
von Yamato Ishida Fr Feb 16, 2018 4:31 pm

» Das Restaurant
von Iori Hida Fr Feb 16, 2018 4:10 pm

» Knowing nothing ~ Joe & Yamato
von Joe Kido Do Feb 15, 2018 10:26 pm

» Momentaufnahme
von Tomiko Nakamura Do Feb 15, 2018 9:48 pm

» Friendship then as now ~ Tomiko & Kenshin
von Tomiko Nakamura Do Feb 15, 2018 9:27 pm

» Küstenregion
von Hikari Yagami Do Feb 15, 2018 2:32 am


Teilen | 
 

 Was geschah...

Nach unten 
AutorNachricht
Yamato Ishida
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 18 Jahre
Arbeit/Hobby : Schüler/Musiker
Wappen : Freundschaft
Digimonpartner : Gabumon

BeitragThema: Was geschah...   Di Dez 29, 2015 3:04 pm


Was geschah





4 Jahre nach dem Sieg über MaloMyotismon, in denen die Digiritter ihr normales Leben wieder aufnehmen, geschehen plötzlich erneut seltsame Dinge, die Digiwelt und Menschenwelt gefährden. Ein Labyrinth taucht in der Digiwelt auf und jedes Digimon, das in diese betritt, kommt nicht wiederhinaus. Das Labyrinth scheint sogar zu locken. Die Daten dieses Irrgartens ändern sich ständig und er stellt sogar die Digiritter auf die Probe. Auch in der realen Welt breitet sich langsam aber sich Dunkelheit aus. Denn offenbar gibt es ein Portal im Labyrinth, das die zum Bösen veränderten Digimon in die Menschenwelt schickt.













Zuletzt von Yamato Ishida am Fr Dez 29, 2017 1:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://digirevenge.forumieren.com
Yamato Ishida
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 18 Jahre
Arbeit/Hobby : Schüler/Musiker
Wappen : Freundschaft
Digimonpartner : Gabumon

BeitragThema: Re: Was geschah...   Fr Dez 29, 2017 1:55 pm

10. August


Nach dem Daisuke den SOS Ruf von Veemon erhalten hat, trommelt er alle alten Digiritter für eine Kriesenbesprechung zusammen, welche darin endet, dass die Digiritter in die Digiwelt reisen und das Labyrinth selbst begutachten.


Doch in der Digiwelt stellt sich die Lage sogar als noch schlimmer heraus, als alle angenommen hatten. Denn auch die Digiritter wissen nicht, was es mit dem Labyrinth auf sich hat. Deswegen beschließen sie es in Gruppen zu betreten.
Schnell wird jedoch klar, dass der Irrgarten seinen eigenen Kopf hat. Wände verschieben sich und feindliche Digimon greifen die Digiritter an. Aber damit noch nicht genug. Denn bei einigen Digirittern werden die Wappen ins Gegenteil umgekehrt. Von der hinterhätigen Attacke sind Daisuke, Takeru, Sora, Joe und Taichi betroffen und machen den anderen das Leben schwer. Mimi und Yamato gelingt es zwar, die Wappen von Taichi und Sora wieder umzukehren, doch die anderen kommen erst wieder zur Vernunft, als sie das Labyrinth verlassen.
Dort warten bereits Ken und Koushiro auf sie. Letzterer wurde nämlich einfach aus dem Irrgarten entfernt und ist nun nicht mehr in der Lage diesen zu betreten. Ein weiterer Schock wartet jedoch auf ihn. Denn in der ganzen Aufregung wurde sein Notebook zurückgelassen.
Zu allem Überfluss lässt sich nun auch noch durch einen unbedachten Kuss auf die Stirn erahnen, dass Hikari und Takeru mehr als nur Freunde sind. Diese kleine Geste für bei Daisuke prompt zu Liebeskummer. Und auch Biyomon lässt eine weitere Bombe platzen, in dem es ausplaudert, dass sich Soras Wappen wieder regenerieren konnte, weil Yamato ihr seine Liebe gestanden hat. Kein Wunder, dass Taichi die Neuigkeit nicht gut aufnimmt und sich darüber ärgert, dass seine besten Freunde ihm ihre Beziehung vorenthalten haben.
Kein Wunder, dass alle eher frustriert und auch besorgt die Heimreise antreten und ihre Digimon zum Schutz mitnehmen.

Niemand ahnt, dass ausgerechnet Akira, das Mädchen, das Koushiro während eines Sommerkurses kennengelernt hat, hinter dem ganzen Chaos steckt.

_________________



___Crest of Friendship___




Nach oben Nach unten
http://digirevenge.forumieren.com
Yamato Ishida
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 18 Jahre
Arbeit/Hobby : Schüler/Musiker
Wappen : Freundschaft
Digimonpartner : Gabumon

BeitragThema: Re: Was geschah...   Fr Dez 29, 2017 2:07 pm

11. August

Noch immer versuchen die Digiritter sich von den Rückschlag in der Digiwelt zu erholen. Während Mimi und auch Sora und Yamato ihre Verletzungen ärztlich durchchecken lassen, geht für die anderen jedoch der Schulalltag weiter. Dieser ist für Daisuke mit seinem Liebeskummer jedoch unerträglich lang.
Und auch Koushiro kann es nicht erwarten, endlich nach Schulschluss einen neuen Laptop zu besorgen. Dies tut er ausgerechnet mit Akira, von der er nicht weiß, dass sie hinter den Angriffen auf ihn und seine Freunde steckt.
Währenddessen treffen jedoch einige Digiritter auf neuen Gesichter, die sich ebenfalls als Digiritter herausstellen.
Kein Wunder, dass sofort ein Kriesentreffen bei Taichi einberufen wird, bei dem sie die Lage besprechen und auch alle neuen Digiritter kennenlernen können. Meiko, Melody, Kenshin, Yasumi, Shota und Ryouta folgen der Einladung und versuchen sich ein Bild von dem zu machen, was ihnen bevorsteht.

_________________



___Crest of Friendship___




Nach oben Nach unten
http://digirevenge.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was geschah...   

Nach oben Nach unten
 
Was geschah...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Es geschah um 8.30 Uhr" ( I saw what you did, USA, 1965 )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Digirevenge :: Infos :: Startups!-
Gehe zu:  
Listinus Toplisten