Ein Digimon RPG
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wanted!

Wir suchen noch dringend:


Iori "Cody" Hida
Daisuke "Davis" Motomiya
Miyako "Yolei" Inoue
OC mit dem Wappen der Geduld
Wappen der Vernunft
Jun Motomiya
Yohsio - Drummer von KOD
Zu freien Gesuchen - Klick
Die neuesten Themen
» Probenraum der Odaiba-Oberstufe
von Yoshio Kayo Do Okt 12, 2017 9:47 pm

» Flure der Odaiba-Oberstufe
von Melody Watanabe Do Okt 12, 2017 3:24 pm

» Wohnung von Tai und Kari
von Ryouta Katashi Mi Okt 11, 2017 6:12 pm

» KOD ~ I will be your guide
von Yoshio Kayo Mo Okt 09, 2017 8:13 pm

» Yoshio Kayo (anmeldung)
von Yamato Ishida Di Okt 03, 2017 11:05 pm

» Abmeldung
von Yamato Ishida Do Sep 28, 2017 3:47 pm

» Der Stadtpark
von Miki Hatake Do Sep 28, 2017 10:34 am

» Wörterwald (Änderung!)
von Gast Di Sep 26, 2017 3:44 pm

» Das Einkaufszentrum
von Ryouta Katashi Sa Sep 23, 2017 9:42 pm

» Hogwarts Dark Ages [Bestätigung]
von Gast Mi Sep 20, 2017 2:28 am


Austausch | 
 

 Wohnung von Melody

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Taichi Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Arbeit/Hobby : Schüler/Fußballer

BeitragThema: Wohnung von Melody   Sa Jun 10, 2017 2:38 pm

Hier wohnt Melody mit ihrer Familie.
Nach oben Nach unten
Melody Watanabe

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Arbeit/Hobby : Schülerin

BeitragThema: Re: Wohnung von Melody   Do Jun 22, 2017 12:45 am

Melody
10. August

Der Schlüssel drehte sich im Schloss und die dunkelbraune Holztüre schwang auf. Die Brünette und ihre Partnerin traten ein und entledigten sich ihrer Schuhe, nachdem sie die Haustüre wieder Geschlossen hatte.
„Hallo Onkel Haru, wir sind wieder da.“, rief Melody lächelnd durch das Häuschen in Richtung Küche. Dieser streckte kurz seinen Kopf in den Flur und begrüßte das Mädchen ebenfalls, wand sich dann aber wieder dem Herd zu. Wie sonst auch begaben sich Gotsumon und Melody in die Küche um den Tisch zu decken. Im vorbei gehen konnte Melody einen Blick in die Pfanne erhaschen. Ihr Onkel hatte Omurice gemacht. Was in ihnen drin war wusste sie zwar nicht, aber dennoch freute sie sich auf das Essen und ihr grinsen wurde breiter.
So blieb es nicht lange unentdeckt von ihrem Onkel, der wahrscheinlich schon darauf wartete eine Erklärung zu bekommen.

Alle drei nahmen am Esstisch platz, wünschten sich einen guten Appettit und begannen zunächst stumm zu essen. Doch lange schien ihr Onkel sich nicht auf die Folter spannen zu lassen. Zügig hakte er nach: „Wo wart ihr denn so lange?“.
Sein Blick schweifte zwischen Melody und Gotsumon hin und her bis Gotsumon freudig herausplatzte: „Wir haben ein anderes Digimon gefunden!“.
Ihre Freude erfüllte Melody immer wieder mit Glücksgefühlen, dann fügte sie an: „Das Digimon hat auch eine Partnerin.“ dabei konnte sie ein verlegenes Lächeln nicht unterdrücken.
Auch Onkel Haruka war glücklich über die Bekanntschaft seiner Nichte. Doch seine Neugierde war noch nicht beruhigt.
„Oh, wie heißen sie denn?“, erkundigte er sich kurz darauf. Ich schob mir gerade eine Gabel von dem Omurice in den Mund und konzentrierte mich eher auf diesen.
Rin und Terriermon“, beantwortete ihm letztendlich meine Partnerein seine Frage und fügte gleich freudestrahlend an, „Sie wollen morgen Mittag herkommen!

Ihr Onkel wirkte ein wenig sekptisch was die Bekanntschaft seiner Nichte an ging, schwieg eher.
Er selbst lebte alleine, soweit Melody es mitbekommen hatte, war er sogar schwul. Er hatte viel mit seiner Firma zu tun. Was genau er machte wusste sie bisher nicht, aber es interessierte sie auch nicht. Sie war einfach froh dass er sich Ihrer angenommen hatte.
Dennoch erkundigte er sich ein paar Gabeln später: "Soll ich morgen etwas besonderes kochen?", eine weitere Gabel folgte und er schluckte, griff zu seinem Glas und setzte dieses an. Dann fuhr er fort, "Ich hatte da an Dangos oder etwas in der Richtung gedacht." Verlegen nickte die Brünette so lange sie ihren Onkel mit vollem Mund anlächelte.
Sie wusste, mit Harukas Dangos würde das Eis definitv brechen. Niemand konnte bessere Dangos als ihr Patenonkel machen. Sie nahm ihren letzten Bissen und begann dann den Tisch ab zu räumen und die Spülmaschine anschliesend zu befüllen.

"Ich bin oben, Klavier spielen.", kündigte das Mädchen später an. Dann ließ sie sich wenige Augenblicke später, vor dem weißen Flügel nieder und begann ihre Fingerspitzen auf den hellen und dunklen Tasten tanzen zu lassen. Es dauerte nicht lange bis Gotsumon zu ihr hinauf kam und sich neben ihrer Partnerin auf der Bank nieder ließ. Ein paar weitere Momente vergingen, bis Melody komplett in ihr Spiel vertieft war und keine weiteren anstalten machte um sich mit ihrer Partnerin zu unterhalten. Diese saß bloß fasziniert neben ihr und schaute ihr mit einem begeisterten glänzen in den Augen zu, wog leicht ihren steinernen Kopf im Takt und kam aus ihrem lächeln nicht mehr heraus.

Möchtest du morgen wirklich nicht für die beiden spielen?“, erkundigte das Digimon sich irgendwann vorsichtig. Zunächst versuchte die Brünette diese Frage zu ignorieren, doch Gotsumon fragte erneut.

„Ich weiß nicht ob ich morgen für sie spielen würde...“, gab sie dann kleinlaut zu, „Ich bin doch gar nicht so gut im spielen.“ Es zog sie selbst hinunter, dass sie so negativ dachte, doch sie war sich sicher dass sie im Recht lag, denn so lange spielte sie noch nicht.
Sag doch sowas nicht, Melody. Du spielst toll.“, baute das Gesteinsdigimon ihre Partnerin kurz darauf auf, solange sie es sich auf ihrem Schoß bequem machte und sich an sie kuschelte. Dem Mädchen entglitt ein kurzes Lächeln bevor sie aufstand.
„Komm wir gehen schlafen, Gotsumon.“, flüsterte sie mit vor Müdigkeit zusammen gekniffenen Augen, solange sie abwartete bis ihre Partnerin von ihren Schenkeln herunter kletterte und sich auf den Boden plumpsen ließ. Gemeinsam gingen die beiden ins Bad und machten sich schlaffertig.
Nach oben Nach unten
 
Wohnung von Melody
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amy Winehouse tot in ihrer Wohnung gefunden
» Ich bin der Neue (Matthias)
» Wohnung von Setsuna Meioh

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Digirevenge :: Inplay :: Unsere Welt :: Wohnungen-
Gehe zu:  
Listinus Toplisten