Ein Digimon RPG
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wanted!

Wir suchen noch dringend:


Ken Ichijouji
Miyako "Yolei" Inoue
Wappen der Vernunft
Jun Motomiya
Zu freien Gesuchen - Klick
Neueste Themen
» You were always there beside me ~ Sorato
von Sora Takenouchi Gestern um 10:02 pm

» Dorumon (Digimon-Partner von Kyoko)
von Taichi Yagami Gestern um 7:04 pm

» Miraculous RPG
von Gast Sa Feb 17, 2018 4:55 pm

» endless sincere love ~ Mimi & Sora
von Sora Takenouchi Sa Feb 17, 2018 12:21 am

» Spielzeugstadt
von Ryouta Katashi Fr Feb 16, 2018 8:03 pm

» Soon to be... you are the music in me
von Yamato Ishida Fr Feb 16, 2018 4:52 pm

» Das Restaurant
von Iori Hida Fr Feb 16, 2018 4:10 pm

» Knowing nothing ~ Joe & Yamato
von Joe Kido Do Feb 15, 2018 10:26 pm

» Momentaufnahme
von Tomiko Nakamura Do Feb 15, 2018 9:48 pm

» Friendship then as now ~ Tomiko & Kenshin
von Tomiko Nakamura Do Feb 15, 2018 9:27 pm


Teilen | 
 

 Momentaufnahme

Nach unten 
AutorNachricht
Hikari Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 15
Arbeit/Hobby : Schüler | Fotographie
Wappen : Licht
Digimonpartner : Gatomon

BeitragThema: Momentaufnahme   Do Feb 15, 2018 2:59 am

Als kleine Schwester hatte man viele Verpflichtungen. Man musste die Launen des großen Bruders ertragen, man musste schnell sein wenn es um das Essen (besonders wenn es um Süßigkeiten geht) und man war verpflichtet auf jedes (!) Fußballspiel mit zu kommen. Gut Hikari machte dies schon gern aber hin und wieder wollte sie ihre Sonntage auch mal mit etwas anderem verbringen als auf ein Fußballfeld zu sehen und ihren Bruder anzufeuern.
Genau wie in diesem Moment. Sie hatte versprochen Bilder vom Spiel zu machen, was die Mannschaft für den Blog benutzten konnte. Bilder vom Torschützen durften dann auch nicht fehlen. Wobei heute so ein tolles Wetter war dass sie lieber andere Bilder gemacht hätte als hier zu stehen und 22 Jungs zusehen wie sie ein Ball hin und her kickten. Aber was machte man nicht alles als liebevolle kleine Schwester? Man opferte doch gerne die Freizeit. „Ich freue mich schon auf diese Bilder“ reif ihr ein Spieler beim Aufwärmen zu. „Ich gebe mein Bestes“ im Grunde gefiel ihr die Aufmerksamkeit schon etwas die sie von einigen Spieler bekam. Doch die meisten würden es kaum wagen sie zu einem Date einzuladen, immerhin spielte Tai mit und dieser würde es sicherlich nicht gerne haben wenn seine kleine Schwester mit einem Älteren ausgeht. Wobei sie nicht einmal Interesse hätte aber allein Tais Gesicht dabei zu sehen, ja dafür würde es sich sogar lohnen.

Anpfiff!
In großen und ganzen machte es ihr ja wirklich Spaß die Bilder zu machen, zu Hause dann zu bearbeiten und dann den Jungs zu zeigen. Immerhin konnte sie schon nach 20 Minuten das erste Bild machen in dem ein Torschuss auch wirklich ins Tor gegangen war. Leider für die andere Mannschaft. Innerlich hoffte Hikari schon dass das Team ihres Bruder heute gewinnen würde, wenn nicht hatte er immer solch eine schlechte Laune dass die Kekse die ihre Mutter für die Woche gekauft hatte heute Abend wieder draufgehen würde. „Komm schon …“ hauchte Hikari hinter der Kamera und bewegte sich etwas.
Zwei Schritte jedoch zu viel. Sie stieß mit jemanden zusammen. „Oh tut mir sehr leid“ hauchte Hikari auch schon als sie wieder aufsah. Eine junge Frau stand vor ihr mit blonden Haaren. „Es war keine Absicht, wirklich nicht … ich sollte nur Bilder für meinen Bruder machen und dabei“ ihre Wangen färbten sich leicht rosa da es ihr immer passierte wenn sie in Gedanken war. „War ich einfach nur in Gedanken … verzeih mir …“ vorsichtig sah sie das Mädchen an und hoffte dass es nicht all so schlimm war.
Nach oben Nach unten
Tomiko Nakamura

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Alter : 18 Jahre
Arbeit/Hobby : Schülerin | Tennis & Geige spielen
Wappen : Vernunft
Digimonpartner : Lunamon

BeitragThema: Re: Momentaufnahme   Do Feb 15, 2018 9:48 pm

Es war das erste Mal für Tomiko das sie sich eine andere Sportart als Tennis ansah. Ein beklemmendes Gefühl für die Blondine, da diese keine Ahnung hatte wie dieser besagte Sport ging, den sie sich nun ansehen würde. Es war Fußball, mehr konnte sie nicht sagen. Irgendwelche Regeln hatten ihr ihre Klassenkameraden erklären wollen, da sie nicht geglaubt hatten das Miko so was noch nie gesehen hatte, aber so war es nun mal. Gefühlt war sie mit einem Bogen für ihre Geige und einem Tennisschläger auf die Welt gekommen. Zu dem brauchten sie eher kleinere Bälle und nicht solche in der Größe, wie sie die Fußballer nun mal brauchten.
Dennoch hatte sie sich breit schlagen lassen zu einem Spiel zu kommen. Nachdem Tomiko nämlich gesagt hatte, sie würde sich nur für Tennis interessieren, war Taichi aus ihrer Klasse auf sie zu gekommen und hatte ihr gesagt das man auch beides mögen könne. Sora aus ihrer Klasse wäre nämlich auch für beide Sportarten zu begeistern und außerdem wäre das Wetter doch so gut. Gute Argumente an denen die Blondine nichts auszusetzen hatte.
Genau deswegen hatte sie sich an einem warmen Tag am Wochenende dazu entschieden diesem besagten Sport eine Chance zu geben. Anfangs hatte sie vor dem Spiegel gestanden und nicht gewusst was sie anziehen sollte, hatte sich dann jedoch für ein luftiges Sommerkleid entschieden. Ihre Mutter hatte dies auch als angemessen angesehen, da es das Wetter erlaubte und Miko unter Menschen gehen würde. Sportklamotten würden daher nicht zur Etikette passen und die Teenagerin musste stets das gute Haus ihrer Eltern repräsentieren.
Nach all dem Stress vor dem Spiegel hatte die Blondine jedoch den Hang zur Zeit komplett vergessen, weshalb sie viel zu spät los gegangen war und die letzten Meter hatte laufen müssen. Sie war fast zwanzig Minuten zu spät, als sie am Spielfeld ankam und das erste Tor gerade mit bekam. Als sie Taichi schließlich erblickte, merkte sie jedoch schnell das es ein Tor für die falsche Mannschaft war. So ein Mist war der erste Gedanke von Miko, obwohl sie keine Ahnung hatte was es für den Sport an sich hieß. Vielleicht würden Taichi und die Anderen ja aber auch schnell ein Gegentor schießen und dann wäre alles wieder in Ordnung.
Langsam suchte die Schülerin den Platz nach einer Möglichkeit zum Sitzen ab, wohl bemerkt mit einem Auge auf dem Spielfeld, damit sie nicht verpassen konnte. Dabei fiel ihr auf wie viele Jungen doch auf dem Feld standen und sich um diesen Ball stritten. Zu Sora passte dies ihrer Meinung nach gar nicht. Irgendwie hatte das so gar nichts von der Eleganz, die auf einem Tennisplatz statt fand. Vielleicht lag es aber auch an diesen schlabberigen Trikots, die sie anhatten oder an all dem Rangeln auf dem Platz. Wenn es nach Miko ging war das eindeutig zu viel Körperkontakt.
Langsam befand sich die Blondine auf einer Tribüne, welche gut gefüllt war. In einer Reihe jedoch gab es noch ein paar Plätze. Jeden Meter kämpfte Tomiko sich vor und versuchte sich vor Armen und Händen zu schützen, die um sich schlugen, als ein Torschuss zu sehen war. Kurz darauf, als Miko für eine Sekunde abgelenkt war, krachte sie mit jemandem zusammen und riss abrupt den Kopf hoch. Ihre Augen erblickten dabei ein junges Mädchen mit braunen Haaren, welches sie entschuldigend ansah. Dabei war es doch ihre Schuld gewesen, oder nicht?
Entschuldigend hob Miko ihre Arme und schüttelte mit ihren Händen abwehrend, als ihre Wangen ebenfalls rot anliefen, wie die der Fremden: „Ach was. Das war meine Schuld. Ich war nicht aufmerksam genug, tut mir wirklich Leid“. Kurz darauf fiel ihr Blick auf die Kamera des Mädchens, welche sie sofort faszinierte: „Ich wollte dich von deiner Arbeit nicht ablenken. Hoffentlich sind die Bilder nicht meinetwegen verwackelt. Ich will nicht das du meinetwegen Ärger bekommst“.
Und schon hatte die Schülerin das Gefühl mit ihrer tollpatschigen Art und Weise wie ein Trampel rüber zu kommen, obwohl sie gehofft hatte hier mit ein paar netten Menschen ins Gespräch zu kommen. Dabei schien ihr das Mädchen ganz nett zu sein. Vielleicht würden sie ja doch noch richtig ins Gespräch kommen, zumindest hoffte Miko das, denn etwas Gesellschaft und Hilfe bei diesem Sport würde ihr gut tun. So viel stand fest.
Nach oben Nach unten
 
Momentaufnahme
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Digirevenge :: Offplay :: Nebenplays-
Gehe zu:  
Listinus Toplisten